Freitag, 18. November 2016

Waving The Guns endlich wieder auf Tour!


(ms) Endlich wird wieder getreten!
Waving The Guns stehen für so viel: Ironie, Sprachwitz, klare Haltung, rhetorisches Austeilen, unverfehlbare Stellung in den Texten, selbstverständlich politisch, selbstverständlich humorvoll.
Wer Rap genauso wie wir zu Füßen liegt, der kommt nicht drum herum ihr aktuelles Album "Totschlagargumente" in Heavy Rotation zu hören. Zudem kam dieses Jahr noch die 7"-Split-Single "Erfolg" mit Kaput Krauts auf den Markt: Erste Sahne!
Kein Wunder also, dass Milli Dance, Admiral Adonis, Doctor Damage und Dub Dylan dringend wieder die Bühnen von Rostock bis München bespielen wollen. Selbstverständlich maskiert, ist davon auszugehen, dass sie mit sprachlicher Gewalt jeden Club zerlegen werden. Im Gepäck haben sie den neuen Track "Endlich wird wieder getreten": Gegen alles und jeden,der sich in den Weg stellt oder Flüchtlinge als falsche Opfer berechtigter Wut nimmt. Genau da wird hingetreten mit Punchlines, die sitzen und Pyros, die brennen.
Ein Besuch von einem Waving The Guns-Gig wird dringend empfohlen! Wir haben uns dieses Jahr auf dem Spektrum überzeugen lassen, dass die Rostocker unumgänglich beim Thema deutschsprachiger Rap sind!
Bei ein paar Terminen unterstützen sie auch Neonschwarz, also mindestens zwei Gründe, das Restgeld vom letzten Kneipengang zusammenzukratzen.

Hier geht es lang zur HandfrakTOUR:

27.01.17 Berlin - SO36
28.01.17 Rostock - M.A.U.
03.02.17 Jena - Kassablanca
04.02.17 Hamburg - Uebel&Gefährlich
10.02.17 Hannover - Indiego Glocksee
11.02.17 Würzburg - Kellerperle
18.02.17 Leipzig - Conne Island
24.02.17 Oberhausen - Druckluft
25.02.17 Saarbrücken - Mauerpfeiffer
03.03.17 Göttigen - Lumière
04.03.17 München - Feierwerk
11.03.17 Heidelberg - Karlstorbahnhof

Support von Neonschwarz:
25.03.17 Düsseldorf - ZAKK
06.04.17 Zürich - Exil
07.04.17 Bern - Reitschule
08.04.17 Freiburg - Crash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen