Sonntag, 20. November 2016

Es weihnachtet: Erdmöbel auf Tour!

Bald wieder weihnachtlich: Erdmöbel. Foto: Sebastian Weise.
(ms) Es stimmt tatsächlich: Es sind nur noch gut vier Wochen, bis wieder Weihnachten gefeiert wird. Entsprechendes Gebäck steht traditionell seit Anfang September in den Regalen der großen und kleinen Supermärkte. Und auch wenn der Advent gefühlt noch endlos hin ist (kommenden Sonntag wird dennoch die erste Kerze angezündet!), sind die schönen und weniger schmucken Innenstädte des Landes schon mit Lichterketten und Tannenzweigen verziert.
Natürlich gab es auch schon die ersten Fragen, was man denn gern zum Feste essen möchte oder ob der Weihnachtsmann einen Wunsch erfüllen kann. Und schon befindet man sich kurze Zeit später in den Einkaufshöllen, muss noch für die eine Tante und den anderen entfernten Bekannten eine Kleinigkeit suchen, die dann doch wieder im Keller oder auf dem Dachboden verstaubt. Es ist jedes Jahr das gleiche.
Dabei ist Weihnachten ein so schönes Fest.
Wer Besinnlichkeit von allem Kitsch entfernt ernst nimmt, kann diese Tage sehr genießen.
Genau hier schlagen die Kölner Erdmöbel zuverlässig zu!
Jedes Jahr veröffentlichen sie ein neues Weihnachtslied, das immer ganz unterschiedliche Facetten des Festes beleuchtet. Mal den Stress, mal den Grund dafür oder das Baumschmücken. Gewohnt geschieht dies textlich und musikalisch auf höchstem Niveau. Nie verdreht, aber anspruchsvoll. Texter Markus Berges agiert mit Bassist und Produzent Ekki Maas als klug funktionierendes Team.
Am ersten Advent erscheint das neue Lied, die Dreharbeiten zum Video laufen derzeit wieder in Köln!
Passend dazu kommen Berges, Maas, Proppe und Wübben auf Tour.
Man sollte nicht nur hingehen, weil die Band live fantastisch ist. Sondern auch, um bewusst Weihnachten noch mal anders zu erleben.

In diese Städte kommen Erdmöbel bis zum 24.!

8.12 - München - Milla
9.12 - Stuttgart - Clubcann
11.12 - Darmstadt - Centralstation
14.12 - Düsseldorf - Savoy Theater 
15.12 - Kassel - Theaterstübchen
16.12 - Dortmund - Domicil
17.12 - Aachen - Musikbunker
19.12 - Köln - Kulturkirche
20.12 - Köln - Kulturkirche
21.12 - Berlin - Frannz Club
22.12 - Hamburg - Knust



1 Kommentar:

  1. Juhu. Darauf habe ich gewartet. Danke schon im voraus! Wir sehen uns in Darmstadt.

    AntwortenLöschen