Mittwoch, 8. Juli 2015

Sommer! Hitze! Ein paar freshe Tracks zur heißen Jahreszeit.

quelle: gesehen bei media.tumblr.com
(mb) Okay, die Tage werden heißer und es geht heiß her. Jeder will sich abkühlen, die Wenigsten bewahren einen kühlen Kopf. Wo bleibt denn der Eiswagen? Hier auf jeden Fall mal fünf absolut heiße Neuvorstellungen, immer ein Volltreffer. Egal ob aus dem Handy, oder auf der Party, oder...



"ASD - Legendär / Populär. ASD sind zurück mit ihrem neuen Album "Blockbusta". Rap at its best. OMG. Da bleibt keiner aufm Boden wie BBoys auf PVC.


 

""Quinn - Another day in paradise". Easy tune, einfach entspannend. Upcoming talent. Der Song wird groß werden...


 

"Lions head - begging". Auch hier ein Blick in die Glaskugel: Könnte abgehen...Schnörkelloser, kurzweiler Pop mit akustisch/elektronischen Elementen.




"No weather talks - road rash" Vergleichbar mit The Gaslight Anthem. Nur mit Frontfrau. Album ist raus und sehr, sehr vielversprechend. Diese Band muss jeder Punkrock/ Alternative Rock Fan auf dem Schirm haben: No weather talks.




"Mura Masa  - Lovesick fuck". Als ich den Song das erste Mal hörte, wusste ich nicht wie mir geschah. Stimmungsvoll, träumerisch, instabil. Geil.



"Dirty Gold - California Sunrise". Einzig nicht brandaktueller Track. Weil zeitlos gehört dieser Summer Song aber in jede gute Auswahl.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen