Freitag, 17. August 2012

Lieber Sommer, schön dass du wieder da bist!

(mb) Es wird richtig heiß. Angeblich soll am Sonntag sogar der Hitzerekord des Jahrhundertsommers von 2003 mit 40,3 Grad im Schatten geknackt werden. Das ist Anlass genug, um euch ein paar heiße Scheiben um die Ohren zu hauen. Vor über einem Jahr habe ich das bereits mit 5 Sommertracks getan, die im Titel ganz explizit den Namen "Summer" trugen bzw. noch tragen Klick mich für die fünf alten Songs. Dieses Mal gibts ganz schnörkellos fünf Songs, denn am Wochenende geht es ausschließlich um  Weiher, Weiber und Wein. So ähnlich war auch das Motto der Pro7 Show "We Love Lloret", in welcher 6 Geisteblitze aus dem Ruhrpott gehörig geflirtet und gebechert haben. Und  gesonnt haben Sie sich natürlich auch. Glanz stilvoll natürlich.. Richtig so. Findet der Bürgermeister aus Lloret aber nicht. Deshalb hat er einen Beschwerdebrief  an eine große spanische Zeitung geschrieben, in welchem er sich beklagt, dass sein schönes Städtchen öffentlich zur Sau gestellt wird durch die Sangria - saufenden, halbnackten Partywilden. Ein Skandal, denn Lloret de Mar ist ja sicher kein Mallorca.Nun bekommen auch wir lloret´sche Temperaturen und mal sehen, wer allerorts so durchdreht. Nackte Oberkörper werden schneeweiß aus der Menschentraube am Badeweiher hervorblitzen, Kinder bekommen rote Augen vom Chlor und der Beachvolleyball landet wieder im Aus oder auf schwabbeligen Oberkörpern, die eine WELLE der Entrüstung hervorrufen werden. Es wird bereits vor erhöhter Augenkrebsgefahr gewarnt. Mehr als 5 Songs wollte ich keinen zumuten, das wäre bei den Temperaturen ja uferlos gewesen. Der Sommer ruft. Ich freu mich drauf. Weiher, Weiber, Wein. Dyonisische Grüße vom anderen Ufer..



Keine Chance momentan an dem Song vorbeizukommen . Das Album kommt im Herbst, aber der Vorbote ist purer Hochsommer. Mumford & Sons - I will wait



Vergiss seinen mikrigen Oberlippenflaum und schau weg. Wirkt anfänglich etwas prollig. Aber du wirst sehen, der Song bleibt im Ohr!




Akustik darf natürlich in diesem Sammelsurium nicht fehlen!




Charilift, mehr als nur einen guten Song im Gepäck!


Seit Jahren einer meiner Favoriten, jetzt endlich am Start. Zur vollen Ekstase ist kein Video nötig! Lass dich gehen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen